Donnerstag, 1. November 2012

Phusion Passenger 4.0 mit JRuby-Support

Phusion Passenger hat neulich Versionsstand 4.0beta1 erreicht. Seitdem wird JRuby (und Rubinius) unterstützt. Phusion Passenger ist ein App-Server, dessen Schwerpunkt auf einfachem Deplyoment liegt. Auf dem Phusion Blog gibt es einen Post zu den Hintergründen. Ein Hauptgrund ist die Unterstützung von Multicore-Servern durch JRuby, die immer wichtiger wird und durch die JVM gewährleistet ist. Hier hat MRI-Ruby den Nachteil des Global Interpreter Locks, das deutlich mehr Ressourcen kostet, da dann mehrere Ruby-Prozesse gestartet werden müssen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten