Samstag, 20. Oktober 2012

Tweitgeist wieder online - Big data mit JRuby

Colin Surprenants Tweitgeist ist wieder Online - nun mit Version 1.2. Tweitgeist analysiert einen Twitter-Stream in Echtzeit und zeigt alle fünf Sekunden die häufigsten hashtags. Ideal um auf einen Blick zu sehen, was dort gerade so los ist. Tweitgeist stellt eigentlich eine Demo von Colins RedStorm Gem dar, das wiederum ein Wrapper für das Storm-Realtime-Distributed-Computing-Framework ist. Sehr beeindruckend. Laut Colin kommt die Architektur mit einem vollen Echtzeit-Twitter-Feed (Twitter Firehose) klar.

Keine Kommentare:

Kommentar posten