Mittwoch, 18. Juni 2008

Merb unter Glassfish/JRuby

Otto Hilska beschreibt im Blog von nodeta.fi, wie er Merb (das andere Ruby-MVC-Framework..) mit JRuby im Glassfish-Application-Server zum laufen gebracht hat. Er verwendet dazu Warbler, der ein .war-File erzeugt, das dann auf Glassfish deployt wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten