Freitag, 3. August 2012

Foreman und JRuby

Mark beschreibt in seinem Blog, wie er Foreman beigebracht hat, mit JRuby umzugehen. Mit Foreman kann man mehrere Prozesse gleichzeitig mit einem Kommandozeilenaufruf starten und den Output aller Skripte  komfortabel beobachten - normalerweise unterstützt es jedoch nur MRI Ruby.

Keine Kommentare:

Kommentar posten