Donnerstag, 4. August 2011

Java7 und JRuby

Charles Nutter erklärt hier, was er von JRuby unter Java7 erwartet. Invokedynamic vereinfacht das Design des Interpreters und bietet bessere Performance. Um genauere Zahlen zu haben, bittet er um sinnvolle Benchmarks. Ein weiterer Punkt ist das neue IO-API von Java7, das plattformunabhängige Implementierungen erleichtert.


Keine Kommentare:

Kommentar posten