Samstag, 12. Juli 2008

JRuby auf dem Desktop

Das Atomic Spin Blog zeigt, wie man mit JRuby Desktop-Applikationen schreiben kann, die als einzelnes .jar-File ausgeliefert werden können. Für das GUI wird SwingX verwendet zum Zusammenpacken der Applikation Jar Jar Links.


Keine Kommentare:

Kommentar posten